Offizielle Website
- news -

Mit den Vorwürfen gegen Dieter Wedel hat die #MeeToo-Debatte auch Deutschland erfasst. Der einstige Erfolgsregisseur wird heute 80.

...

Sein eigener Fall wäre ein spannender Stoff für ein Drehbuch!

...

Vorwürfe wegen sexueller Nötigung gegen Diözesanpriester weiten sich aus – Kritik an der Staatsanwaltschaft

...

„Eine Zeugenaussage wie ein Faustschlag“: Die Schauspielerin Adèle Haenel wirft dem Regisseur Christophe Ruggia vor, sie als Kind sexuell belästigt zu haben.

...

WDR3 Radio (Podcast): Eine Freundin erzählt, sie sei vergewaltigt worden. Wie reagiert man da? Freunde und Angehörige werden Betroffenen wohl zur Anzeige raten: Sabine W. hat angezeigt. Doch ob das eine gute Entscheidung war, zweifelt sie an.

...

Als sie über eine Vergewaltigung schreiben wollte, habe der Filmproduzent alles unternommen, sie mundtot zu machen. Dafür fordert die Schauspielerin nun eine Entschädigung. Weinstein reagiert wie gewohnt.

...

Jennifer Aniston glaubt, dass noch mehr #MeToo-Vorwürfe auftauchen werden.

...

Mehrere Frauen haben Übergriffe durch Slammer öffentlich gemacht. Was macht das mit der Szene?

...

Ein Bericht über die sexuellen Übergriffe Harvey Weinsteins war der Anfang. Mit der Zeit wurden immer mehr Fälle publik.

...

US-Regielegende Woody Allen (83) hält sich für eine Art Vorreiter der #MeToo-Bewegung. In einem Interview mit dem französischen Sender „France 24“ erklärte er, er habe alles getan, was die #MeToo-Bewegung gerne erreichen würde.

...